Wirbeltherapie nach Dorn

Die Wirbeltherapie nach Dorn ist eine sehr sanfte Wirbel-, und Gelenktherapie. Sie ist nach dem Naturheiler Dieter Dorn benannt und stammt aus der Volksmedizin.
Fast jeder zweite Mensch leidet heute an Wirbelsäulenproblemen. Viele Beschwerden haben ihre Ursache in einer Fehlstellung einzelner Wirbel und des Beckens. Diese Fehlstellung kann mit der Dorn-Therapie erfolgreich behandelt werden.
Verschobene Wirbel werden ertastet und mit gezieltem Druck des  Therapeuten zusammen mit der Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht. Die Therapie ist überaus wirksam, denn sie nimmt mit der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluß auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche.