Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt

Die Neurobiologie nach Dr. Klinghardt  ist eine diagnostische und therapeutische Methode zur Behandlung von chronischen  und  akuten Erkrankungen Sie besteht vor allem aus den von Dr. Klinghardt begründeten Verfahren Regulationsdiagnostik,  Psychokinesiologie und Mentalfeldtherapie.

Dr. med. Dietrich Klinghardt studierte in Freiburg Allgemeinmedizin. Nach zahlreichen Tätigkeiten in den Bereichen Orthopädie, Innere Medizin, Notfall u.v.m., gründete er in den 80er Jahren seine eigene Schmerzklinik in Santa Fe, USA.

Dr. Klinghardt lebt, arbeitet und forscht heute in den USA. Er hält weltweit Vorträge über seine Forschungsergebnisse und lehrt seine Methode, die Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt (ANK).